Hotel search german hotel classification

ALLE STERNE-HOTELS IM SPREEWALD

Nur gute 1,5 Stunden Fahrt von der Hauptstadt entfernt liegt eine Oase der Erholung – der Spreewald. Mit ihren zahlreichen Rad- und Wanderwegen durch die naturbelassene Landschaft und dem charakteristischen Netz aus Wasserstraßen lockt die Region jedes Jahr aufs neue viele begeisterte Urlauber an. Bei einem Spaziergang entlang der grünen Ufer, umgeben von den Geräuschen der Natur oder einer Fahrt im traditionellen Spreewaldkahn nicht zur Ruhe zu kommen, ist quasi unmöglich. Nicht zuletzt sind es auch die Bräuche und Traditionen der serbischen Siedler, die den Spreewald und seine Menschen so sympathisch und authentisch machen.

Zum Wohlfühlen laden auch die großartigen klassifizierten Sterne-Hotels des Spreewaldes ein. Eine gemütliche Einkehr nach einem aufregenden Tag ist den 2-Sterne bis 4-Sterne-Betrieben der Region für jeden Anspruch garantiert.

Finden Sie hier Ihr Hotel im Spreewald mit der Sterne-Auszeichnung der Deutschen Hotelklassifizierung

Bedeutsame Naturlandschaften: STERNE-HOTEL URLAUB im Spreewald

Die Region Spreewald hat mit Burg, Cottbus, Lübbenau, Luckau und vielen mehr eine große Zahl sehenswerter Orte mit großartigen Sehenswürdigkeiten und tollen historischen Altstädten zu bieten. Das absolute Alleinstellungsmerkmal des Spreewaldes ist und bleibt aber die besondere Natur, in die die Gegend eingebettet ist. Nicht umsonst steht das Biosphärenreservat Spreewald seit 1990 unter der Schirmherrschaft der UNESCO. Die bezaubernde Landschaft ist nicht nur schön anzusehen, sondern erfüllt eine besonders wichtige Aufgabe. Da der Spreewald allen Entwässerungsmaßnahmen zum Trotz immer noch eine ausgedehnte sumpfige Niederung ist, sind die eiszeitlichen Moore zu weiten Teilen erhalten geblieben. Diese binden Unmengen von Kohlenstoff aus der Atmosphäre und leisten so einen enormen Beitrag zur Luftqualität und zum Klimaschutz. Die Moor- und Naturlehrpfade hier sind eine wunderbare Möglichkeit, bei einer lockeren Wanderung mehr über die Landschaft und ihre wichtige Rolle im Ökosystem zu erfahren.

Bräuche, Traditionen und Trachten

Vor circa 1500 Jahren wurde der Spreewald von den slawischen Volksstämmen der Sorben und Wenden besiedelt. Bis heute tragen viele Ortschaften, Sehenswürdigkeiten und Landstriche sorbische Bezeichnungen. Über die vergangenen Jahrhunderte sind Bräuche und Traditionen der frühen serbischen Siedler gepflegt und bewahrt worden, sodass diese auch heutzutage noch ganz authentisch erlebt werden können. Ein schönes Beispiel dieser Bräuche ist das weit verbreitete Osterfeuer. Im Spreewald und der Oberlausitz wird ebenfalls das traditionelle Osterreiten und Osterwasser holen zelebriert. Auch die ausgefallenen serbischen und wendischen Trachten sind bis heute Teil von Festen und Veranstaltungen.

Find your Hotel


Hotelsearch