Hotel search german hotel classification

ALLE STERNE-HOTELS IM ODENWALD

Zwischen Main, Rhein und Neckar befindet sich die Region Odenwald. Der Odenwald ist ein Mittelgebirge im Südwesten Deutschlands und offiziell als ein UNESCO-Geopark ausgezeichnet. Anders als die anderen Naturparks in Deutschland legt dieser viel Wert darauf den Besuchern die geologischen Besonderheiten näherzubringen. Gruben, Höhlen, Felsformationen, Dünen und unterschiedliche Anbaugebiete sind nur wenige davon und mit klaren Wegen leicht erkundbar. Diese Kulisse ist wie gemacht für das Wandern, Mountainbiken und Radfahren. Doch die Region bietet ein noch viel größeres Angebot an Freizeitaktivitäten. Reiten, Golfen, Kanutouren und Kletterparks sorgen für einen aktiven Urlaub für groß und klein. Außerhalb der Natur laden idyllische Dörfer mit engen Gästen und charmanten Häusern zu einem Besuch ein. Bei öffentlichen Führungen können die Gäste die Geschichte der Städte, Museen, Burgen und Schlösser sehen und während authentischen Volksfesten hautnah erleben.

Nach einem aufregenden Tag lädt ein erholsamer Aufenthalt in einem der klassifizierten Sterne-Hotels ein. Von 2 bis 4-Sternen ist für jedes Bedürfnis gesorgt.

Finden Sie hier Ihr Hotel im Odenwald mit der Sterne-Auszeichnung der Deutschen Hotelklassifizierung

Wanderlust: Ihr STERNE-Hotel Urlaub im Odenwald

Der Odenwald ist ein Mittelgebirge in Südhessen, Unterfranken und im nördlichen Baden. Im Gegensatz zu anderen Mittelgebirgen, schafft der Odenwald eher den Eindruck einer Hügellandschaft. Auch wenn sich hier Berglandschaften mit steilen Hängen und engen Tälern finden, sind diese nie höher als 626 Meter. Oft geht das Gebirge nur schwer abgrenzbar in die benachbarten Landstriche über. Zwischen den zahlreichen Hügeln finden sich zahlreiche Wanderwege, die zu einem kurzen oder mehrtägigen Wanderurlaub einladen. Nicht ohne Grund zählt der Odenwald zu einer der beliebtesten Wanderregionen Deutschlands. Der Nibelungensteig ist mit seinen 130 Kilometern ein anspruchsvoller Wandersteig, der sich durch den kompletten Odenwald von Osten nach Westen durchzieht. Nach einem erfolgreichen Wanderausflug locken die Städte mit ihren Restaurants und Cafés und bieten eine erholsame Rast. Hier finden sich regionale Oldenwälder Gerichte und süßes Gebäck, oder auch traditionelle Weine, wie der Rote Riesling.

EINTAUCHEN IN DIE EBERSTADTER TROPFSTEINHÖHLE

In der Region Odenwald befindet sich im Stadtteil Eberstadt von Buchen eine einmalige Tropfsteinhöhle. Sie wurde 1971 zufällig entdeckt und ist schätzungsweise circa zwei Millionen Jahre alt. Bereits die ersten Erkundungen brachten die Forscher zum Staunen. Die atemberaubende und einzigartige Schönheit der Höhle ist für jeden Besucher ein unvergessliches Erlebnis. Schlanke und kegelige Stalagmiten und Stalaktiten, Sinterfahnen, Sinterterrassen und Kristalle zieren die Höhle. Viele dieser Tropsteingebilde haben sogar eigene Namen. Wer nicht nur staunen, sondern auch etwas über die Zeit des Muschelkalkmeers erfahren möchte, findet im Besucherzentrum Höhlenwelten multimedial und verständlich aufbereitete Informationen. Außerdem befindet sich vor der Höhle ein informativer geologischer Lehrpfad mit interessanten Schautafeln für sowohl die großen als auch die kleinen Besucher. Durch die Höhe und Breite der Höhle, welche immer von zwei bis acht Metern schwanken, und den gut ausgebauten Wegen ist sie ebenfalls für Rollstuhlfahrer geeignet.

Find your Hotel


Hotelsearch