Press releases german hotel classification

Press releases germany

06.01.2016
Hotelstars Union: Lettland übernimmt Präsidentschaft für 2016


Die jährlich rotierende Präsidentschaft der Hotelstars Union (HSU) wurde mit dem Jahreswechsel von Ungarn an Lettland übergeben. Der Präsident des Lettischen Hotel- und Restaurantverbandes, Janis Valodze, löst damit Akos Niklai, den Präsidenten des Ungarischen Hotel- und Restaurantverbandes, als obersten Vertreter der Hotelsternefamilie mit ihren aktuell 16 Mitgliedsländern ab. Stefan Wild, Vorsitzender des Beirates der Deutschen Hotelklassifizierung zeigt sich erfreut: “Die Vertretung unserer europäischen Hotelklassifizierung ist entscheidend für Hotelier und Gast. Sowohl touristisch kleinere als auch größere Destinationen ziehen an einem Strang. Das ist die Besonderheit der HSU. Umso mehr freut es mich, dass in diesem Jahr, Lettland diese Rolle übernimmt.”

Der neu ernannte HSU-Präsident, Valodze, freut sich auf ein produktives Jahr und skizziert  seine Ziele: “Unser Hauptziel für die nahe Zukunft ist es, bei allen Marktteilnehmern das Bewusstsein für die HSU zu schärfen und so die Marke zu stärken. Wir müssen das HSU-System als die europäische Marke für eine transparente und verlässliche Hotelklassifizierung forcieren.” Der Relaunch von www.hotelstars.eu in eine nutzerfreundlichere Webseite sei dabei eine wichtige Aufgabe, so Valodze.

Darüber hinaus wird die Sensibilisierung von Buchungs- und Bewertungsplattformen (OTAs), Navigationssystemen und anderen Datenanbietern ein wesentlicher Punkt sein, um die Darstellung der offiziellen Hotelsterne weiter voranzutreiben. Als besonders positiv bewerten Volodze und Niklai in diesem Zusammenhang das Statement des Europäischen Parlaments, dass die Initiative der „Hotelstars Union“ zur schrittweisen Harmonisierung der Beherbergungsklassifizierungssysteme in ganz Europa weiter gefördert werden sollte, um einen besseren Vergleich des Beherbergungsangebots in Europa zu ermöglichen und damit zu gemeinsamen Kriterien für die Dienstleistungsqualität beizutragen.  „Diese Anmerkung ist richtungsweisend und ermutigend für unsere Arbeit und wird einen noch engeren Kontakt mit den Europäischen Institutionen bringen”, betonen alter und neuer HSU-Präsident. Der erste Schritt dazu ist eine HSU-Präsentation im Europäischen Parlament im März 2016.

Hotelstars Union
Der HSU gehören neben den Gründungsländern Deutschland, Niederlande, Österreich, Schweden, Schweiz, Tschechien und Ungarn auch Belgien, Dänemark, Estland, Griechenland, Lettland, Liechtenstein, Litauen, Luxemburg, und Malta an. Das Produkt der Ländervereinigung ist ein harmonisierter Kriterienkatalog zur Hotelklassifizierung, um dem Gast und Hotelier mehr Transparenz und Sicherheit zu bieten. Nähere Information sind auf www.hotelstars.eu zu finden. Im Jahr 2015 wurde Liechtenstein das sechzehnte HSU-Mitglied.


Find your Hotel


Hotelsearch