Deutschlands Reiserouten, Fahrrad- und Wanderwege

Donau-Radweg

Ein Fluss, vier Länder

Die Donau entspringt einem prachtvollen Quellbecken aus dem 18. Jahrhundert, das sich im Park des Fürstenbergischen Schlosses in Donaueschingen befindet. Der Radweg führt dann von Deutschland über Österreich und der Slowakei bis nach Ungarn.

Auf dieser 1400 km langen Strecke bietet der Radweg sehenswerte Städte und landschaftliche Höhepunkte.

Der beliebteste Radweg Europas ist gut bis bestens zu radeln. Die Strecke von Budapest zum Schwarzen Meer ist momentan nur erfahrenen Radlern zu empfehlen.

FINDEN SIE IHR HOTEL


Hotelsuche