Unter der Schirmherrschaft von > HOTREC
Hotelsuche deutsche Hotelklassifizierung

ALLE STERNE-HOTELS IN SIEGERLAND-WITTGENSTEIN

Zwischen Rothaargebirge und Westerwald liegt als waldreichster kreis Deutschlands Siegerland-Wittgenstein. Durch die grünen Berge und Täler bietet die Region zahlreiche beeindruckende Panoramaausblicke auf Wälder, Wiesen und historische Städte. Außerdem finden sich eingebettet in die schöne Natur Seen, Burgen, Festungen und Talsperren, die zum Staunen einladen.

Siegen-Wittgenstein zeichnet sich durch eine breite Auswahl klassifizierter Betriebe aus, in der außerdem jede Sternekategorie vertreten ist. Vom simplen 2-Sterne Standard bis zu hochklassigen 5-Sterne Luxushotels findet sich hier eine breite Vielfalt der Hotellerie.

Finden Sie hier Ihr Hotel in Siegerland-Wittgenstein mit der Sterne-Auszeichnung der Deutschen Hotelklassifizierung

Waldbaden und Familienurlaub: STERNE-HOTEL URLAUB in Siegerland-Wittgenstein

Siegerland-Wittgenstein ist der waldreichste Kreis Deutschlands. Zwischen den Bäumen gibt es vieles zu entdecken. Quellen, Steinformationen, blühende Lichtungen und Erlebnispfade erfreuen sowohl die Großen als auch die Kleinen. Ein paar besondere Attraktionen machen einen Urlaub in Siegerland-Wittgenstein zu einem wunderbaren Erlebnis. So können Familien mit ihren Kindern den spannenden Märchenpfad in Bad Berleburg erkunden, Eine Wandertour mit traumhaften Ausblicken genießen oder in beschaulichen historischen Orten wie Freudenberg einkehren.

Die Region ist prädestiniert für einen ausgiebigen Aktivurlaub. Sowohl Wanderer und Radfahrer als auch Wintersportler finden hier ihr Paradies. Die Wintersport-Arena Sauerland-Siegen-Wittgenstein wird auch als größtes Schneevergnügen nördlich der Alpen bezeichnet. Langlaufzentrum, DSV-Nordic-Aktiv-Zentrum und diverse Ski- und Rodelhänge bereiten Einheimischen und Touristen jeden Winter viel Freude.

Majestätische Uhrzeit-Tiere

Am Roothaarstieg im Süden der Region Siegerland-Wittgenstein liegt ein ganz besonderer Ort. Die "Wisent-Wildnis" ist ein einzigartiges Artenschutzprojekt, das auf 20 Hektar die uralte Rasse der Wisente beherbergt. Auf einem drei Kilometer langen Runde lassen sich die großen Tiere aus der Nähe bestaunen. Die Bisonrasse lebt hier seit 2013 frei zwischen, Felsen, Bächen, Wald und Tal. Mit ihrem natürlichen Verhalten tragen die Wisente auch selbst zum Artenschutz bei, in dem sie beispielsweise durch das trampeln beim Trinken am Bach den idealen Boden für Krötennistplätze schaffen. Neben dem Erlebnispfad bietet die Wisent-Wildnis auch ein Naturerlebniszentrum und die sogenannte "Waldpädagogische Einheit" mit Kinderhütte, Waldklassenzimmer und Seminarraum an.

FINDEN SIE IHR HOTEL


Hotelsuche