Hotelsuche deutsche Hotelklassifizierung

Alle Sterne-Hotels in Duisburg

Willkommen in der Stadt von Wasser und Feuer. Willkommen in Duisburg!

Lassen Sie sich von dieser faszinierenden Stadt überraschen und verzaubern. Erkunden Sie Duisburg nobel per Limousine oder eher ganz entspannt auf Schusters Rappen.
Als Ausgangspunkt empfehlen wir Ihnen eines der vielen Duisburger Sterne-Hotels. Ob einfach, gemütlich oder eher nobel, hier ist für jeden etwas dabei. Auch über die Standards brauchen Sie sich keine Gedanken zu machen, denn jedes dieser Sterne-Hotels in Duisburg entspricht den Maßgaben der Deutschen Hotelklassifizierung. Genießen Sie Ihren Aufenthalt in Duisburg.

Finden Sie hier Ihr Duisburger Hotel mit der Sterne-Auszeichnung der Deutschen Hotelklassifizierung.

Finden Sie hier Ihr Hotel in Duisburg mit der Sterne-Auszeichnung der Deutschen Hotelklassifizierung

Ihr Hotel in Duisburg

Häfen, Flüsse, Seen und Kanäle, das Element Wasser ist in Duisburg allgegenwärtig. Da bietet sich eine Hafenrundfahrt im größten Binnenhafen der Welt fast wie von selbst an. Dem gegenüber stehen die Hütten- und Stahlwerke, die diese Stadt gleichermaßen geprägt haben. Aktuell gilt Duisburg – trotz diverser Veränderungen – immer noch als Europas Stahlstandort Nr. 1.

Doch bleiben Sie unbesorgt, denn Duisburg lässt sich einfach nicht auf Wasser & Feuer reduzieren. Und so steht der werte Besucher recht häufig vor der Wahl, welchem der zahlreichen Angebote aus den Bereichen, Kunst, Kultur, Kulinarik, Shopping, Sport, Festival oder Großevent er den Vorzug gibt.
Eine besonders wichtige Wahl steht jedoch meist am Anfang einer Reise, nämlich die der passenden Unterkunft. Wohlfühlen werden Sie sich sicherlich in allen verfügbaren Sterne-Hotels in Duisburg, von denen sich auch jedes einzelne wunderbar als Ausgangspunkt für Ihre Unternehmungen eignet. Genießen Sie Ihren Aufenthalt in einer der faszinierendsten Städte Deutschlands, es wird bestimmt nicht Ihr letzter sein.

Wussten Sie schon …?

In Duisburgs Norden befindet sich das Werk von thyssenkrupp Steel Europe, welches mit ein paar ganz besonderen Fakten aufwarten kann:

  • Das gesamte Areal ist fast fünfmal so groß wie Monaco.
  • Für den Güterverkehr hat thyssenkrupp mehrere hundert Kilometer an Gleisen verlegen lassen, die die Strecke von Duisburg nach Hamburg abdecken könnten.
  • Das Straßennetz ist deutlich kürzer und überbrückt gerade einmal die Entfernung nach Köln, also knapp achtzig Kilometer.

Was das soll?
Nun, wenn Sie schon in Stuttgart sind, dann steigen Sie doch bitte ca. 100 Stufen auf der Dobelstaffel nach oben – zwischen der Sonnenbergstraße und der Stafflenbergstraße in Stuttgart-Mitte. Dort befindet sich in der Sandsteinmauer der Dobelstäffele ein Diorama – also eine Art Schaukasten. Dieser hat zwar nur einen Umfang von zwölf auf zwölf Zentimetern – doch groß rausgekommen ist er nichtsdestotrotz.
Genau, nun zum Sinn: Es gibt keinen. Außer, vielleicht …

Was haben eine Tasse mit Smiley Aufdruck, ein kleiner Engel, eine Jesusfigur oder eine Playmobilfigur mit abgesprengten Armen, der eine Krankenschwester-Schlumpfine zu Hilfe eilt, die irgendjemand in diesem Diorama platziert, wohl gemeinsam? Nichts. Richtig. Und doch ist es schön zu wissen, dass es Menschen gibt, die sich die Zeit nehmen etwas augenscheinlich Unbedeutendes zu tun.
Bevor nun böse Zungen sprechen, sei bitte noch der Hinweis gestattet, dass mindestens ein Bekenner einer anständigen Arbeit nachgeht. Dem Betrachter jedenfalls locken diese Bilder ein Lächeln auf die Lippen. Versuchen Sie es doch auch einmal – es muss ja keiner wissen.

Schnellsuche:

Berlin | Bochum | Bremen | Dortmund | Dresden | Duisburg | Düsseldorf | Essen | Frankfurt | Hamburg | Hannover | Köln | Leipzig | München | Münster | Nürnberg | Stuttgart | Würzburg | Wuppertal

FINDEN SIE IHR HOTEL


Hotelsuche