Unter der Schirmherrschaft von > HOTREC
System Hotelstars Union

Sternetalk – Eine Interview Serie

Worin liegen die Vorteile eines Hotels mit einer Sterneklassifizierung gegenüber einem nicht klassifizierten Betrieb? Welche Kriterien sind für welche Kategorie zu erfüllen? Ist die Hotelklassifizierung ausreichend flexibel für individuelle oder innovative Hotelkonzepte?

Diese und viele weitere Fragen stellten wir Hoteliers in ganz Deutschland. Im SterneTalk der Deutschen Hotelklassifizierung beleuchten wir in Häusern unterschiedlichster Sternekategorie, worauf es in der Hotelklassifizierung ankommt und was die Sterne für ein Hotel bedeuten können.

Sternetalk 08 | Gewandhaus, 5*****SUPERIOR in Dresden

Diese Hotels haben uns für den Sternetalk ihre Pforten geöffnet:


Hamburg – Wir treffen Karoline Pospiech, die Geschäftsführerin des Zollenspieker Fährhauses.

Das Zollenspieker Fährhaus mit seinen historischen Grundmauern, die bis auf das Jahr 1252 zurückgehen, liegt direkt an der Elbe und punktet sowohl mit dem historischen Traditionshaus inklusive 9 Zimmern, Ballsaal und Restaurant, als auch mit dem modernen Haupthaus, das 53 stilvoll gestaltete Zimmer, Tagungsmöglichkeiten, Wellnessbereich und eine großzügige Kamin-Lounge bietet. Ein außergewöhnliches Haus, dass durch seine tollen Gegensätze und die bis ins letzte Detail durchgestaltete Einrichtung besticht.


Einbeck, Niedersachsen – Wir treffen Alexander Pohl, Mitgesellschafter des Einbecker Hofs.

Inmitten der einmaligen Fachwerkidylle von Einbeck liegt der Einbecker Hof, seit 70 Jahren in den Händen von Familie Pohl. Als traditionelles Familienunternehmen geführt, verkörpert dieses kleine Hotel mit seinen 11 Zimmern eine geschmackvolle Mischung aus historischer Architektur und modernen Einrichtungselementen. Überall im Haus finden sich liebevoll gestaltete Details, die die Einbecker Themen Fachwerk- und Braukunst widerspiegeln.


Scharbeutz, Schleswig-Holstein – Wir treffen Betriebsleiterin Lisa Fischer und Vanessa Woldt aus der Inhaberfamilie von Petersens Landhaus.

Nur 300 Meter vom weißen Ostseestrand entfernt befindet sich Petersen's Landhaus Scharbeutz, mitten in der Lübecker Bucht. Die 22 Zimmer von Low-Budget bis zur Deluxe Suite machen einen entspannten Ostsee-Urlaub für jeden möglich. Der romantische Wintergarten, die schöne Sonnenterrasse, der kleine aber sehr feine Wellnessbereich und nicht zuletzt das hauseigene Restaurant "Café de Vani" sorgen für eine Atmosphäre, die sich gleichzeitig nach Urlaub und nach zu Hause anfühlt.


Berlin – Wir treffen Philip Ibrahim, General Manager und Hoteldirektor des The Student Hotel.

Nur ein paar Meter vom Alexanderplatz entfernt, liegt das ungewöhnliche Hotel mitten im Zentrum Berlins. Als Teil der niederländischen Kette öffnete 2020 der Berliner Standort seine Tore für ein breites Publikum. Der Name "The Student" ist hier auf jeden Fall Programm. Neben den 475 Zimmern, die sich in Hotelzimmer und studentisches Wohnen aufteilen, gibt es hier Lernräume, eine Gemeinschaftsküche, einen Spielbereich, Bar und Restaurant, Tagungsräume, Fitnessbereich und viele weitere Orte, die zu gemeinsamer Aktivität und zum Kennenlernen einladen. Ein modernes und vielseitiges Konzept, das seinesgleichen sucht.


Bayreuth, Bayern – Wir treffen Kay Mittelstraß, Hoteldirektor des Ibis Budget in Bayreuth.

In perfekter Lage zwischen Stadtzentrum und Festspielhaus befindet sich als Teil der bekannten Accor Hotelkette das Ibis Budget Bayreuth. Neben den 84 sauberen, gepflegten Zimmern hat dieses Ibis Budget seinen ganz eigenen Look. So finden sich hier viele typisch afrikanische Elemente im Interior-Design und auch eine weitere Besonderheit zeichnet diesen Standort aus. In Bayreuth liegen Ibis Styles und Ibis Budget unter einem Dach, teilen sich Rezeption und Frühstücksraum und profitieren von der gemeinschaftlichen Nutzung des Service und der Räumlichkeiten.


Bad Neuenahr-Ahrweiler, Rheinland-Pfalz – Wir treffen Christian Lindner, Inhaber der Villa Aurora.

Das familiengeführte Hotel an der Ahr glänzt mit einer reichen Historie. Seit über einem Jahrhundert werden in der eleganten Jugendstilvilla, direkt an der Ahrpromenade mit Blick auf den wunderschönen Kurpark, Gäste und Besucher empfangen. Seit 1996, dem Gründungsjahr der Deutschen Hotelklassifizierung, sind die 4 Sterne eines der Aushängeschilder der Villa Aurora. Die zugleich stilvolle und behagliche Atmosphäre bildet den Charakter des Hauses und spiegelt sich in der liebevollen Einrichtung wider.
Im Juli 2021 ereignete sich im Ahrtal die verheerende Flutkatastrophe, durch die Gebäude und auch Landschaft beschädigt und zerstört wurden. So nahe an der Ahr gelegen, war auch die Villa Aurora stark betroffen. Inhaber Christian Lindner erzählt im Sternetalk vom Umgang mit diesem Schicksalsschlag und seiner Perspektive für die Zukunft.


Biedenkopf, Hessen – Wir treffen Nicole Habich, des mein kleinHOTEL Biedenkopf.

Eingebettet im schönen oberen Lahntal liegt im beschaulichen Biedenkopf das erste von mittlerweile drei mein kleinHOTELs. Diese zeichnen sich durch eine gemeinsame Besonderheit aus: das Modulare Hybrid-Hotelkonzept der Gebäude. Jedes Zimmer besteht aus einem oder mehreren Modulen, die als Design-Apartments mit viel Holz und Glas eine gemütliche und zugleich offene Wohnatmosphäre schaffen. Weiterhin bietet das Konzept viel Raum für Weiterentwicklung, Ausbau und Veränderung. So kamen seit der Eröffnung ein Pool, Sauna und Wellnessbereich sowie ein Rezeptionsraum hinzu.
Weshalb die Klassifizierung für dieses besondere Konzept so eine wichtige Rolle spielt und wie auch das außergewöhnlichste Hotel seinen Platz bei den Sternen findet, erfahren wir in diesem Sternetalk.


Dresden, Sachsen – Wir treffen Florian Leisentritt, Hoteldirektor des Gewandhauses.

Das ehemalige Haus der Tuchmacher mit perfekter Lage im Dresdener Stadtzentrum begeistert durch das harmonische Zusammenspiel von historischer Architektur und modernem Zeitgeist. Neben der hochkarätigen Ausstattung des Hauses, ist es vor allem der erstklassige Service, der Gäste immer wieder hier herzieht. Wie aus dem alten Handwerkshaus ein 5-Sterne-Superior-Hotel werden konnte und weshalb Luxus und Nachhaltigkeit kein Widerspruch sind, erzählt uns Hoteldirektor Florian Leisentritt in dieser Folge des Sternetalks.


Sie möchten mehr über die Klassifizierung und Kriterien erfahren?

Informieren Sie sich ausführlich über alle aktuellen Kriterien in unserem Kriterienkatalog. Möchten Sie erst einmal eine Einschätzung bekommen, in welche Sternekategorie sich Ihr Haus einordnen könnte? Dann geht es hier zur Testklassifizierung.

FINDEN SIE IHR HOTEL


Hotelsuche