Pressemitteilungen deutsche Hotelklassifizierung

Pressemitteilungen Deutschland

29.05.2007
Hotelsterne leuchten nun auch beim Varta-Führer


(Berlin, 29. Mai 2007) Die Sterne der Deutschen Hotelklassifizierung weisen jetzt auch im Varta-Führer den Reisenden den Weg ins richtige Hotelbett. Der Varta-Führer verzichtet zukünftig auf die Vergabe eigener Sterne und setzt dabei ausschließlich auf die Deutsche Hotelklassifizierung zur Kennzeichnung der Ausstattungsqualität der Häuser. Für die Nutzer des Varta-Führers Print und Online stellt die Veröffentlichung der Klassifizierungsstufe zusätzlich zur Varta-Bewertung eine verlässliche Orientierungshilfe bei der Auswahl der einzelnen Beherbergungsbetriebe in Deutschland dar.

Neben den Beurteilungen der „Software“ durch die Recherche der Varta-Experten kann sich der Gast nun einen Überblick darüber verschaffen, ob das von ihm favorisierte Haus nach der Deutschen Hotelklassifizierung des Deutschen Hotel- und Gaststättenverbandes (DEHOGA) offiziell eingestuft wurde. Mit 280 nachprüfbaren Kriterien sorgt die bundesweit einheitliche Hotelklassifizierung in die fünf international üblichen fünf Sternekategorien für Sicherheit und Transparenz.

„Wir freuen uns sehr, dass nun auch der renommierte Varta-Führer auf die Sterne der Deutschen Hotelklassifizierung setzt und sehen darin unsererseits eine Auszeichnung der im Jahr 1996 gestarteten Verbandsinitiative“, begrüßt DEHOGA-Präsident Ernst Fischer das Angebot des Varta-Führers zur Zusammenarbeit. „Die Hotelsterne der Deutschen Hotelklassifizierung sind zum begehrten Markenzeichen geworden und haben sich im Markt in kurzer Zeit durchgesetzt. Heute strahlen bereits 8.200 Hotels im Glanz der Sterne“, zieht Helmut Otto als langjähriger Vorsitzender des Ausschusses Hotelklassifizierung eine positive Zwischenbilanz.


FINDEN SIE IHR HOTEL


Hotelsuche